Über

Etwas über mich? Right!

 Ich bin Zelamir, zumindest nenn ich mich hier so und werd einfach feucht-fröhlich über mein Leben daherbloggen, weil ich so ein narzisstisch-extrovertiertes Wesen bin, dass ich Spaß daran finde

Was gibt es zu meiner Person zu sagen? Als Weibchen geboren, kann ich mich nicht wirklich mit Geschlechtern abfinden. Wahrscheinlich wäre ich glücklicher als Kerl, aber man würde mich wahrscheinlich nie für eine OP zulassen, da ich eh irgendwie zwischen beidem stehe.

 Grob gesagt bin ich ein arrogantes, launisches Miststück mit wenig bis keinem Einfühlungsvermögen und meistens ziemlich großer Klappe. In meiner Launenhaftigkeit kann ich aber manchmal sehr ängstlich sein und oft genug komme ich mit größeren Menschenmengen nicht klar. So wiedersprüchlich es klingen mag, entweder ich stehe im Mittelpunkt, oder am Rand. Dazwischen, das gibt es für mich nicht.

Ich schreibe und male, bzw. zeichne sehr viel, interessiere mich für Kunst und Literatur, wenn ich nicht grade Rollenspiel betreibe, was im Prinzip mein größtes Hobby darstellt. Wer will, kann behaupten dass ich ein unerfülltes Leben habe und es im Spiel kompensiere, mag sogar stimmen, denn ich spiele mit Vorliebe Kerle

 So far fürs erste, je nach (ständig wechselnder) Laune kommt mehr oder wird etwas abgeändert

Photobucket - Video and Image Hosting

Alter: 28
 

Ich mag diese...

Musiker: Trent Reznor (Nine Inch Nails), Alexander Kaschte (Samsas Traum, MIIME, Weena Morloch), Schizoid, Muse, Radiohead, Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach... zu viele um sie aufzulisten, einfach alles was gut ist
Lieder: MCR - Mama
(grad aktuell)
Sendungen: Schaue nicht Fern
Filme: Fight Club, 13 Geister, Snatch, City of God, Pulp Fiction, Requiem for a Dream, American history X, ...
Schauspieler: Edward Norton, Brad Pitt, Jhonny Depp
Bücher: Unzählige
Autoren: Viele, vorallem aber Kafka, Goethe und Hesse
Sportarten: Snowboarden
Hobbies: Rollenspiel, Malen, Schreiben
Orte: Aachen und Brüssel



Mehr über mich...



Werbung